DeuZert® Deutsche Zertifizierung in Bildung und Wirtschaft GmbH

- die unabhängige deutsche Zertifizierungsstelle.

Herzlich Willkommen !


DeuZert ist als Zertifizierungsstelle akkreditiert für Managementsysteme nach

  • DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 9001:2015 (QUALITÄTSMANAGEMENT) sowie
  • DIN ISO 29990:2010 (BILDUNGSMANAGEMENT - Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung).

 

DeuZert ist als Zertifizierungsstelle akkreditiert für Managementsysteme nach

  • ISO/IEC 27001:2013 (INFORMATIONSSICHERHEITSMANAGEMENT).

DeuZert ist als Zertifizierungsstelle akkreditiert für die Zulassung aller Träger (inkl. privater Arbeitsvermittler) und Maßnahmen der aktiven Arbeitsförderung nach

  • Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).


DeuZert ist als Präqualifizierungsstelle gemäß § 126 Abs. 1a SGB V benannt.

GKV Spitzenverband Gesundheit - Hilfsmittel 055

DeuZert ist Gründungsmitglied von IFCES - THE INTERNATIONAL FORUM FOR THE CERTIFICATION OF EDUCATIONAL SERVICES, der internationalen Organisation zur ISO 29990:2010.

IFCES Logo
 

Wir bieten Ihnen Begutachtungen und Zertifizierungen von Managementsystemen und Prozessen nach folgenden anerkannten Normen und Regelwerken:

Qualitätsmanagement International:

DIN EN ISO 9001:2015

DIN EN ISO 9001:2008

Bildungsmanagement in Deutschland:

AZAV/ SGB III § 176 ff. Träger- und Maßnahmenzulassung

Bildungsmanagement International:

DIN ISO 29990:2010

Informationssicherheit (Inter-) National:

ISO/IEC 27001:2013

IT-Sicherheitskatalog

DeuZert ist die erste akkreditierte Zertifizierungsstelle in der Kombination von Bildung und Wirtschaft mit Sitz im Bundesland Brandenburg, regional uneingeschränkt tätig.

Die meisten Kunden kommen aus den Bereichen:

Innovation/ Hochtechnologie, IT/ Software/ Telekommunikation, Elektrotechnik/ Elektronik, Automotive (Zulieferer), Aus-
und Weiterbildung, Gesundheitswesen

DeuZert ist die einzige AZAV-Zertifizierungsstelle mit Sitz im Bundesland Brandenburg, vollständig bundesweit akkreditiert und tätig.

Die Zulassung kann bei DeuZert in allen Fach- und  Wirtschaftsbereichen sowie für alle Zielgebiete der aktiven Arbeitsförderung erfolgen.

DeuZert ist akkreditierte Zertifizierungsstelle sowie die weltweit erste anerkannte Zertifizierungsstelle, mit  Quellen-Kompetenz aus dem zuständigen Normungskomitee ISO/ TC 232 sowie einzige Zertifizierungsstelle in IFCES!

NEU! Als 1. Zertifizierungsstelle weltweit bieten wir auch die Zertifizierung nach DIN ISO 29991:2016 Sprachlerndienstleistungen für Aus- und Weiterbildung - Anforderungen an.

DeuZert wird von deutschen und europäischen Spitzenverbänden der Bildungsbranche als Zertifizierungsstelle empfohlen.

DeuZert ist die erste  akkreditierte Zertifizierungsstelle mit Sitz im Bundesland Brandenburg, regional uneingeschränkt tätig.

Speziell für die deutsche Energiewirtschaft bieten wir die Zertifizierung nach IT-Sicherheitskatalog gem. § 11 Absatz 1a EnWG an (Akkreditierungsantrag gestellt).

Interessierte Organisationen  finden bei DeuZert langjährig erfahrene Auditoren, auch mit internationaler Reputation.

DeuZert sucht Sie als Kunden und bietet  günstige finanzielle Konditionen für Ihre Zertifizierung!

Unsere weiteren Tätigkeitsbereiche sind:

  • Informationssicherheitsmanagement von Steuerungssystemen der Energieversorgung auf Grundlage der ISO/IEC 27002: DIN SPEC 27009:2012
  • Schwachstellenanalyse und zertifizierte Penetrationstests auf der Grundlage anerkannter Verfahren von BSI und EC-Councel: Forderung der TR-03109-1 für Energieversorgungsunternehmen
  • Sicherheitsmanagement für Bewachungsunternehmen auf Seeschiffen: ISO/PAS 28007:2012
  • Datenschutzmanagement: Datenschutzaudit nach § 9a Bundesdatenschutzgesetz (Inhalte: Datenschutzmanagement, Auftragskontrolle, Zulässigkeit des Umgangs mit personenbezogenen Daten, Wahrung der Rechte der Betroffenen, Verpflichtung auf das Datengeheimnis, allgemeine Datensicherheitsmaßnahmen)

Daneben zertifizieren wir ISO 29990-Bildungsmanager (International), Lehrpersonal (Trainer/ Dozenten) sowie Dienstleistungs-/ Servicequalität jeweils auf der Grundlage eines validierten Prüfverfahrens.

Stand: 02.08.2016